Agrar/LebensmittelIndustrieVendingUmwelttechnikMedizintechnikSanitär

News

Sichere Sache: Kontrollierbare Rückflussverhinderer EA/EC

Druckschwankungen im Verteiler-kreis können eine Umkehrung der Strömungsrichtung bewirken und zu unerwünschtem Rücksaugen oder –fliessen von Wasser in das Trink-wassernetz führen. Der in Wasser-verteilungssystemen zwischen dem Versorgungsnetz und der Ent-nahmestelle installierte Rückfluss-verhinderer schließt bei eingangs-seitigem Unterdruck selbsttätig und verhindert dies zuverlässig.

Konstruiert nach den Richtlinien der DIN EN 13959 und durch eine akkreditierte Prüfstelle bestätigt, sind die kontrollierbaren Rückfluss-verhinderer nach DIN EN 1717 zur Absicherung von Geräten für den Einsatz mit Flüssigkeiten der Kategorie 1 und 2 geeignet.

Somit sind sie vor Geräten wie z.B. Kaffee- oder Saftautomaten, Groß-kochgeräten mit automatischer Wasserfüllung oder Industriegeräten mit leitungsgebundenen Kühlkreisen als Sicherheitseinrichtung gegen das Rückfließen oder -saugen einsetz-bar. Die verfügbaren Kontrollöff-nungen erlauben die regelmäßige Überwachung der sicheren Funktion des Rückflussverhinderer.

mehr

Kontakt

A. u. K. Müller GmbH & Co. KG
Dresdener Straße 162
D - 40595 Düsseldorf
 
Telefon: +49 211 73 91-0
Telefax: +49 211 73 91-281
 
E-Mail: info(at)akmueller.de