Schwimmerventile von A. u. K. Müller

Mechanische Schwimmerventile sind überall dort zu finden, wo Speicherbehälter zuverlässig gefüllt werden sollen. Diese Aufgabe erfüllen Schwimmerventile völlig autark und wiederholgenau. Die breite Angebotspalette von A. u. K. Müller garantiert die richtige Lösung für Ihren Anwendungsfall.

Ventile ansehen

Anwendungsbeispiele für Schwimmerventile

In vielen Bereichen der Umwelttechnik, bei denen das Mischen, Steuern und Regeln von Wasserströmen erforderlich ist, kommen Schwimmerventile zum Einsatz. Hauptsächlich werden diese zur Niveauregulierung von Behältern verwendet. Typische Anwendungsgebiete für Schwimmerventile sind mechanische Behälterbefüllungen, Waschanlagen, Bewässerungssysteme, Eismaschinen, Industriegeräte und viele mehr.

Typische Anwendungsgebiete von A. u. K. Müller Schwimmerventilen

Behälterbefüllung
Regenwassernutzungsanlagen
Bewässerungsanlagen
Wasseraufbereitungsanlagen

 

Schwimmerventile zum Schutz des Trinkwassers

A. u. K. Müller Schwimmerventile sind zum Beispiel überall dort zu finden, wo das Trinkwasser nach der DIN EN 1717 gegen Rücksaugung geschützt werden muss. Mit unseren Schwimmerventilen lassen sich Trennstrecken der Typen AA und AB realisieren. Sie sind somit für die kritischsten Anwendungen unverzichtbar.

 

Jetzt anfragen

Funktionsweise von Schwimmerventilen

Unsere Schwimmerventile werden nicht, wie Magnetventile, elektronisch angesteuert, sondern arbeiten rein mechanisch und werden allein durch die Kraft des Wassers betrieben. In der Praxis öffnet das Ventil, sobald ein Füllstand unterschritten wird und stoppt den Zufluss, wenn dieser wieder erreicht wurde.
Die Füllhöhe wird mittels eines Schwimmerkörpers geprüft. Dieser ist durch einen Hebel mit dem Ventil verbunden und bewirkt direkt die Öffnung und Schließung des Ventils. Der Füllstand im Tank bestimmt die Position des Schwimmerkörpers. Sinkt der Flüssigkeitsstand im Behälter, öffnet das Schwimmerventil und speist automatisch nach. Steigt der Wasserspiegel und hebt den Schwimmer im Behälter, wird der Zufluss proportional zur Stellung des Schwimmerhebels gedrosselt. Der Füllstand wird hierdurch konstant gehalten.

Technische Details der Schwimmerventile

Schwimmerventile von A. u. K. Müller sind servogesteuert. Das bedeutet, dass der volle Wasserstrom durch ein Vorsteuerventil geöffnet wird. Somit können kleinere Schwimmerkörper eingesetzt werden, da geringere Kräfte zum Öffnen der Zuleitung benötigt werden. Zusätzlich werden durch diesen Aufbau Druckstöße im System vermieden. Neben der Speisung von Trinkwasser können auch vergleichbare Medien mit diesen Ventilen gesteuert werden.

Große Auswahl an Ventilausführungen

Durch eine große Auswahl an verschiedenen Ventilausführungen, Hebeln und Schwimmerkörpern werden unsere Ventile in vielen Anwendungen eingesetzt. Eine Besonderheit ist das Schwimmerventil der Baureihe 21.010.226. Hier ist ein zusätzliches servogesteuertes Magnetventil vorgeschaltet. Damit kann man die Wasserzufuhr auch bei leerem Tank unterbrechen. So kann das Ventil für die Reinigung und Wartung der Behälter geschlossen werden. In Kombination mit einem separaten Füllstandssensor kann zudem eine separate Füllstandskontrolle als redundante Sicherungsfunktion realisiert werden.

Vorteile

Schwimmerventile haben sehr viele Vorteile. Sie sind absolut wartungsfrei und arbeiten verlässlich, da sie mechanisch funktionieren -keine Spannungsversorgung, kein Softwareupdate nötig. Ein Stromausfall beeinträchtigt zudem nicht die Funktion. Schwimmerventile sind besonders günstig – nicht nur in der Anschaffung, sondern auch in der Wartung und den damit verbundenen Folgekosten. Alle A. u. K. Müller Schwimmerventile sind druckstroßoptimiert nach EN 60730. Das linear geführte Schwimmerventil ist für den Einbau in kleinen Tanks konzipiert.

Vorteile von Schwimmerventilen im Überblick

  • Verlässlich und wartungsfrei
  • Kostengünstig in Anschaffung und Folgekosten
  • Druckstoßfest nach EN 60730

Welche Anforderung haben Sie?

Die Anforderungen an Schwimmerventile sind so unterschiedlich wie ihre Anwendungsgebiete. Daher sind die abgebildeten Baureihen nur beispielhaft.  Als Entwickler und Produzent können wir bei A. u. K. Müller Ihre Anforderungen mit einfließen lassen, sodass wir gemeinsam eine geeignete Lösung für Ihre Anwendung schaffen. Rufen Sie uns einfach an unter 0211 73910, senden uns Ihre Anfrage per Mail an sales@akmueller.de oder benutzen ganz unverbindlich unser Kontaktformular

Technische Anfrage

A. u. K. Müller Logo

A. u. K. Müller GmbH & Co. KG

Dresdener Straße 162
D - 40595 Düsseldorf 

Telefon: +49 211 73 91-0
Telefax: +49 211 73 91-281

E-Mail: info(at)akmueller.de

A.K. Muller (UK) Ltd.
Unit 4, Brookside Business Park
Brookside Avenue, Rustington
GB - West Sussex BN16 3LP

Tel: +44 1903 788888
Fax: +44 1903 785817

E-Mail: valves(at)akmuller.co.uk

A.K. Müller France
10 Avenue du Gué Langlois
Z.A.E du Gué Langlois
F - 77600  Bussy Saint Martin

Telefon: +33 1 64 62 95 14
Telefax: +33 1 64 62 95 12

E-Mail: info(at)akmuller.fr

 

A. u. K. Müller Shanghai
Rm25A, Huadu Mansion,
Zhangyang Rd. 838,
Shanghai, 200122, China

Telefon: +86 21 50 34 23 61
Telefax: +86 21 58 20 42 12

E-Mail: info@akmueller.de

 

©2021 Copyright A. u. K. Müller GmbH & Co. KG