Komplettlösungen für berührungslose Armaturen

Eine berührungslose Bedienung von Armaturen in Waschraum, Bad oder Küche ist besonders intuitiv und bietet gegenüber klassischen Armaturen einen großen Hygienevorteil. Eine Bewegung im Sensorbereich löst den Wasserfluss aus. Einfacher geht es nicht.

Die berührungslose Bedienung von Armaturen hat im öffentlichen Raum längst Einzug gehalten. Gerade jetzt, wenn es heißt, Kontaktpunkte zu reduzieren, sind bewegungsgesteuerte Armaturen einmal mehr in den Fokus eines jeden Gebäudeplaners gerückt. Als Entwickler und Produzent bietet A. u. K. Müller von der Spannungsversorgung über Batterie oder Netzteil,  Kabelverbindungen, den programmierbaren IR-Sensor bis zum miniaturisierten Ventil ganzheitliche Lösungen, die ein funktionelles Armaturendesign ermöglichen.

Hygienevorteil durch sensorgesteuerte Armaturen

Ob am Arbeitsplatz, Flughafen, im Kino oder Restaurant: Sensorgesteuerte Armaturen haben im öffentlichen Raum längst Einzug gehalten. Die Vorzüge liegen klar auf der Hand. Aber auch in Privathaushalten bieten sie überzeugende Vorteile. Mehr Hygiene durch reduzierte Oberflächenkontakte, weniger Reinigungsaufwand durch reduzierteres Design, umweltfreundlicher Verbrauch und die leichte, wie auch sichere Bedienung sorgen für maximalen Komfort im Alltag. Einen weiteren oft unterschätzten Hygienevorteil bietet die intelligente Ventilsteuerung, die mit einer optionalen Spülfunktion bei längerer Nichtbenutzung für einen fortlaufenden, regelmäßigen Wasseraustausch sorgt und somit Stagnationswasser und die Gefahr von Keimbildung reduziert.

 

Elektrischer Anschluss sensorgesteuerter Armaturen

Es kann zwischen zwei elektrischen Anschlussmöglichkeiten nach Bedarf gewählt werden. Am flexibelsten ist die Spannungsversorgung via Batterie. Sie macht die Installation von Armaturen an jedem Ort möglich und kann unkompliziert nachgerüstet werden. Die Batterie ist aufgrund des geringen Strombedarfs der bistabilen A. u. K. Müller Magnetventile in Abhängigkeit der Nutzungshäufigkeit und des verwendeten Batterietyps[1] auf zirka drei bis fünf Jahre ausgelegt.

Bei Komplettsanierungen und Neubauten kann die Spannung über ein externes Netzteil (Stecker oder Unterputz) sichergestellt werden.

 

Von der Elektronik bis zum Ventil:
besser A. u. K. Müller inside

Bei A. u. K. Müller sind alle Komponenten von der Spannungsversorgung über den Sensor bis zum Ventil exakt aufeinander abgestimmt. Das ermöglicht einen besonders langen, störungsfreien und vor allem sicheren Betrieb der berührungslosen Armaturen. Durch eine andauernde Überprüfung der Eingangsspannung wird so zum Beispiel ein letzter Schließimpuls des Ventils bei Stromausfall oder schwacher Batterie sichergestellt.

 

Function follows form

Faszination Ventiltechnik beginnt mit Ihren Anforderungen an das Produktdesign. Als Entwickler und Produzent können wir bei A. u. K. Müller Ihre Vorgaben schon in den Entwicklungsprozess einfließen lassen und so gemeinsam ganzheitliche Lösungen schaffen. Mit höchstem Qualitätsanspruch. Made in Germany.

Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Produkt- oder Projektanfrage.

 


[1] Wir empfehlen den Einsatz von Li-Me Batterien aufgrund ihrer geringeren Selbstentladung gegenüber bspw. Alkaline.

Das Wichtigste in Kürze

  • A. u. K. Müller bietet Komplettlösung für die berührungslose Bedienung von Armaturen und Anwendungen im Sanitärbereich
  • Besonderer Hygienevorteil durch einfache Reinigung 
  • Erhöhter Infektionsschutz durch Vermeidung von Kontaktpunkten
  • Komplett-Sets bestehend Ventil, Sensorsteuerung und Energieversorgung
  • Geringer Einfluss auf das Design durch kompakte Bauteile
  • Flexibel im Einsatz durch Batteriebetrieb
  • Spülfunktion für regelmäßigen Wasseraustausch (Stagnationsspülung)

A. u. K. Müller Logo

A. u. K. Müller GmbH & Co. KG

Dresdener Straße 162
D - 40595 Düsseldorf 

Telefon: +49 211 73 91-0
Telefax: +49 211 73 91-281

E-Mail: info(at)akmueller.de

A.K. Muller (UK) Ltd.
Unit 4, Brookside Business Park
Brookside Avenue, Rustington
GB - West Sussex BN16 3LP

Tel: +44 1903 788888
Fax: +44 1903 785817

E-Mail: valves(at)akmuller.co.uk

A.K. Müller France
10 Avenue du Gué Langlois
Z.A.E du Gué Langlois
F - 77600  Bussy Saint Martin

Telefon: +33 1 64 62 95 14
Telefax: +33 1 64 62 95 12

E-Mail: info(at)akmuller.fr

 

A. u. K. Müller Shanghai
Rm25A, Huadu Mansion,
Zhangyang Rd. 838,
Shanghai, 200122, China

Telefon: +86 21 50 34 23 61
Telefax: +86 21 58 20 42 12

E-Mail: info@akmueller.de

 

©2021 Copyright A. u. K. Müller GmbH & Co. KG