Hebelventile von A. u. K. Müller

Hebelventile sind direktgesteuert und eignen sich zum Dosieren, Mischen und Absperren von neutralen Gasen und Flüssigkeiten, wie auch zur Behälterentleerung.  Sie können für einen weiten Druck- und Durchflussbereich bei kleiner Bauform verwendet werden und bieten durch die strikte Medientrennung einen entscheidenden Hygienevorteil. A. u. K. Müller Hebelventile sind auch für Trinkwasser zugelassen, bestechen durch einen geringen Energieverbrauch . 

Aufgrund dieser Eigenschaften sind Hebelventile für ein breites Einsatzspektrum geeignet, wie z.B. in Getränkeautomaten (Vending), Schweißgeräten, Industrieapplikationen oder auch in der Medizin- und Labortechnik.

Vorteile von Hebelventilen

Hebelventile zeichnen sich insbesondere durch ihre geringen Fließwiderstände aus, die auf wenigen Umlenkungen der Medienwege zurückzuführen sind.

Der Plunger des Magnetkreises ist räumlich vom Medium getrennt und wirkt auf einen Hebel, der über einen Drehpunkt das Verschlussorgan (Ringmembrane) bewegt. Durch die Medientrennung wird verhindert, dass eventuell im Medium enthaltene Schwebstoffe das Magnetsystem des Ventils blockieren oder beschädigen. 

Der einfache Aufbau des Ventils reduziert die Anzahl verschleißanfälliger Komponenten. Metallische Bauteile kommen mit dem Medium nicht in Kontakt. Dadurch eignen sich die Ventile auch zum Schalten leichter Säuren und Basen, wie auch von Alkohol und Reinigungsmitteln.  (Die Materialverträglichkeit ist vor Verwendung zu prüfen. Beispielsweise ist PPSU nicht geeignet für Aceton, Ether, Ketone, aromatische Kohlenwasserstoffe, Chlorkohlenwasserstoffe, oxidierende Säuren oder anaerobe Klebstoffe.)

Durch den geringen Totraum verbleibt nur sehr wenig Medium im Ventilkörper - Ein klarer Vorteil im Hinblick auf gründliche Reinigung und Desinfektion.

Die Vorteile zusammengefasst:

  • Magnetsystem hat keinen Medienkontakt: Vermeidung von mechanischen Störungen
  • Hygienevorteil durch strikte Medientrennung
  • verschleißarm
  • geringer Totraum sorgt dafür das wenig Medium im Ventilkörper verbleibt
  • geringe Leistungsaufnahme
  • minimierte Wärmeübertragung auf das Medium

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Sie sind auf der Suche nach einem Ventil, welches speziell auf Ihre Anwendung zugeschnitten ist? Als Entwickler und Produzent freuen wir uns auf Ihre individuelle Anfrage! Rufen Sie uns einfach an unter +49 (0) 211 7391-0 oder benutzen Sie das untenstehende Kontaktformular

Technische Anfrage

A. u. K. Müller Logo

A. u. K. Müller GmbH & Co. KG

Dresdener Straße 162
D - 40595 Düsseldorf 

Telefon: +49 211 73 91-0
Telefax: +49 211 73 91-281

E-Mail: info(at)akmueller.de

A.K. Muller (UK) Ltd.
Unit 4, Brookside Business Park
Brookside Avenue, Rustington
GB - West Sussex BN16 3LP

Tel: +44 1903 788888
Fax: +44 1903 785817

E-Mail: valves(at)akmuller.co.uk

A.K. Müller France
10 Avenue du Gué Langlois
Z.A.E du Gué Langlois
F - 77600  Bussy Saint Martin

Telefon: +33 1 64 62 95 14
Telefax: +33 1 64 62 95 12

E-Mail: info(at)akmuller.fr

 

A. u. K. Müller Shanghai
Rm25A, Huadu Mansion,
Zhangyang Rd. 838,
Shanghai, 200122, China

Telefon: +86 21 50 34 23 61
Telefax: +86 21 58 20 42 12

E-Mail: info@akmueller.de

 

©2021 Copyright A. u. K. Müller GmbH & Co. KG